Home News
News

Gefundene News: 160

26.05.2008 | Schnelllauftore Sector von Ditec im neuen DHL-Flughafenterminal Bologna

DITEC TEAM NO (Geschäftssitz Bergamo) Vertrauenspartner von DHL EXPRESS
Am vergangenen 7. Mai wurde die neue Flugverbindung Bologna – Leipzig der DHL Express Italy eingeweiht. Standort des Unternehmens ist der neue, in Rekordzeit fertiggestellte Terminal auf dem Bologneser Flughafen Guglielmo Marconi.

Die schlüsselfertige Realisierung des Terminals wurde beim Ditec Team NO (Nordwest) in Bergamo in Auftrag gegeben und dauerte nur vier Monate. Das Ditec Team übergab dem bekannten Markenführer des internationalen Expresstransports eine 2.600 m² große, bewegliche Halle komplett mit elektrischen Anlagen und sechs automatischen Industrietoren DITEC Sector.

Das neue automatisierte DHL-Lager im Flughafen Guglielmo Marconi in Bologna erstreckt sich über 5.000 Quadratmeter, von denen 3.000 als Park- und Umschlagfläche der Fahrzeuge dienen. Das Lager ist mit zwei Förderbändern und 20 Containerplattformen ausgestattet und verfügt über sämtliche Sicherheits- und Handhabungsautomationen.
Bei Vollauslastung ist es in der Lage, pro Tag 15.000 kg eingehende und 32.000 kg ausgehende Ware auf dem Weg zum europäischen DHL-Drehkreuz Leipzig abzufertigen
Die Kosten für den neuen Flughafenterminal betrugen circa 2 Millionen Euro.

Die Schnelllaufrolltore DITEC Sector für den intensiven Gebrauch sind die Synthese aus Rationalität, Zweckmäßigkeit und Sicherheit: Die kompakte Metallstruktur des Tors mit geringem Platzbedarf in Höhe und Breite hat in ihrem Innern Antrieb, Befehlsgeräte, Sicherheiten und Ausgleichssysteme eingebaut.
Das Ausgleichssystem mit veränderbaren Gegengewichten gewährleistet einen hohen Funktions- und Sicherheitsstandard. Der modulare Behangaufbau ermöglicht einen schnellen Austausch abgenutzter oder beschädigter Sektionen. Die Sector-Tore sind mit einem optionalen Antipaniksystem ausgestattet, das die Öffnung des Tors durch Lösen der Bremse auch bei Stromausfall gewährleistet.
Die Sicherheitsleiste mit sofortiger Reversierung und Anticrash System schützt den Behang im Kollisionsfall vor Beschädigungen.

Der Terminal des Flughafens Bologna ist das dritte DHL-Drehkreuz nach Ciampino und Bergamo, das mit Hilfe des Ditec Teams fertiggestellt wurde, das sich mit diesem neuen Auftrag nicht nur als professioneller und zuverlässiger Lieferant für anspruchsvolle Kunden bestätigt, sondern auch ein hohes Maß an Koordinationsvermögen unter Beweis stellte. So waren neben dem Auftraggeber auch die Flughafengesellschaft Bologna (Flughafen Guglielmo Marconi) voll des Lobes für die schnelle und vorbildliche Arbeit des Ditec Teams.