Home News
News

Gefundene News: 160

08.06.2010 | 120 Sektionaltore von DITEC für eine große Tiefgarage in Modena

Einen Parkplatz zu finden ist in Zeiten wie diesen gar keine leichte Sache, selbst in einer relativ ruhigen Stadt wie Modena.
Die Notwendigkeit, für Wohnhäuser und Büros entsprechende Parkplätze zu schaffen, selbst bei nicht neu erbauten Gebäuden, egal ob diese Wohn- oder Geschäftszwecken dienen, nimmt immer mehr zu.

Um auch in der schönen Stadt Modena um den Palazzo Europa eine Lösung für dieses Problem zu finden – entlang der Via Emilia Est, wo sich sowohl unzählige Büros aber auch der Bund italienischer Genossenschaften von Modena befinden – wurde ein neuer großer Parkplatz geschaffen. Die öffentlichen Stellplätze befinden sich auf Straßenebene, die privaten Parkplätze sind in einer Tiefgarage auf 2 Ebenen untergebracht.

Die neuen Garagen wurden mit gut 120 Sektionaltoren von DITEC in Weiß des Modells Paris, mit Torblattelementen aus vorlackiertem verzinktem Stahlblech ausgestattet, die ein hohes Maß an Wärmedämmung bieten.
Die Tore werden mit Hilfe des Globe-Antriebsystems automatisch betrieben, das kompakt und sicher ist und über einen Encoder verfügt, mit dem sich Fahrweg, Geschwindigkeit und Endlagendämpfung regulieren lassen bzw. mit einer Notstoppfunktion, die im Falle eines Hindernisses für den sofortigen Stillstand des Tores sorgt. Globe lässt sich einfach und schnell montieren und kann nicht nur - wie in diesem Fall - für Sektionaltore sondern auch bei Kipptoren verwendet werden.
Selbst bei häufigem Öffnen und Schließen sorgt Globe für eine kontinuierliche Bewegung, und arbeitet nahezu geräuschlos, speziell im Fall des Modells mit einem Zahnriemenübertragungssystem, das darüber hinaus nicht zu erkennen ist, da die Riemen in Laufschienen aus Stahl verlaufen.

An den Eingängen der Ein- und Ausfahrt zum Palazzo Europa wurden hingegen zwei wunderschöne Sektionaltore vom Typus Gold Alu eingebaut. Auch hier handelt es sich um Gittertore mit automatischem Globe-Antrieb.

Die Sektionaltore Paris für Wohnanlagen bestechen durch eine äußerst gepflegte und moderne Ästhetik, die jedes Gebäude „aufwertet”. Alle Garagentore von DITEC lassen sich mit einer breiten Palette an Zubehör für Steuerung, Antrieb und Sicherheit individuell gestalten.

Auch beim Garagenprojekt in Modena entschied sich der Bauherr nach sorgfältiger Abwägung der verfügbaren Produkte bzw. des angebotenen Materials für DITEC, da DITEC eindeutig das beste Preis-/Leistungsverhältnis zu bieten hat. Die Sektionaltore und die Antriebstechnik von DITEC sind EN-zertifiziert. Letztendlich haben die Zuverlässigkeit und die rasche Montage selbst einer so großen Zahl an Garagentoren durch das Fachmontagepersonal von DITEC den Ausschlag für die Kaufentscheidung gegeben.

Damit können wir eine weitere Referenz im Wohnbaubereich vorweisen. Die Liste der Referenzprojekte bei wichtigen Bauvorhaben ist bereits lang und DITEC erweist sich hier stets als zuverlässiger Partner, der den Ansprüchen und zeitlichen Anforderungen der Auftraggeber gerecht wird.